/ Christian Betz

Herr Christian Betz; Jahrgang 1964; Diplom Betriebswirt BA, Notfall- und Krisenmanager und DOSB Sportmanager hat über 25Jahre Eventerfahrung im Bereich von Kundenveranstaltungen und im Eventmanagement. Er war 12 Jahre Soldat in mehreren sicherheitsempfindlichen Funktionen im In- und Ausland. Im Anschluss war er mehrere Jahre bei einem Produktionssender in Köln und setze in Verantwortung große Motorsport und Trend-Sportevents um.

Er ist seit über 20 Jahren selbstständiger Unternehmer "Event-Consult-Europa", berät Unternehmen, Betreiber und verantwortliche Personen von Versammlungsstätten und Behörden zu der Thematik der Veranstaltungs- Besucher und der Betriebssicherheit. Er erstellt Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen und Versammlungsstätten sowie auch für Festumzüge.

Seit über 10 Jahre Mitglied im Bundesausschuss der IHK-GBA Prüfungskommission in Nürnberg für Veranstaltungskaufleute und seit über 10 Jahren Mitglied in IHK-Prüfungsausschüssen in verschiedenen Fachbereichen.

Er ist über 10 Jahre Fachdozent für Veranstaltungssicherheit und Technik an der EurAka in Baden-Baden. Er ist zudem Dozent für Veranstaltungsfachwirte IHK bei der EurAka in Baden-Baden zu den Themen der Organisation und Konzeption von Veranstaltungen.

Außerdem Fachberater an der Hotelfachschule Baden-Baden zu Themen der Betriebssicherheit, Brandschutz und Veranstaltungssicherheit und Autor von Beiträgen für Fachliteratur beim Forum-Verlag - Fachliteraturen zum Thema Veranstaltungsrecht- und Sicherheit für die öffentliche Verwaltung.

Er doziert zudem an vielen anderen Akademien und Instituten zum Thema Veranstaltungs- und Besuchersicherheit.

Er doziert an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur in Baden-Baden, Heidelberg und München Themen der Veranstaltungssicherheit, Risiko- und Krisenmanagement. Er ist Dozent für die Weiterbildung von Fachplaner und Leitung für Besuchersicherheit i.V.m. der FH Köln und der ZaQwW.

Er berät und unterstützt zudem mit viel Praxiserfahrung Beamte und Angestellte der Gefahrenabwehr von Städten und Gemeinden bei Großveranstaltungen und doziert an der Verwaltungsschule des Landes Baden-Württemberg.

Er absolvierte in 2015 die Qualifikation und Zusatzausbildung als Krisen- und Notfallmanager beim BDSI.

Mit seinem Unternehmer, der Event-Consult-Europa, erstellt er Sicherheitskonzepte und Gefährdungsbeurteilungen für Veranstaltungen. Seine Kunden sind Städte, Gemeinden, Industrie- und Handelsunternehmen. Die Besuchergrößen bewegen sich zwischen 800 und 120.000 Besucher.


Kurse des Dozenten

20EMICE1 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 20EM20.1 - Eventmanager*in 20SV_W20.4 - ONLINESEMINAR - Hygieneschutzbedingungen bei Veranstaltungen 20ZQVA - Zusatzqualifikation Veranstaltungsassistent*in 20EMICE2 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 20EM20.2 - Eventmanager*in 20GVS20.1 - Veranstaltungssicherheit und Veranstaltungsrecht 20EMICE3 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 20EM20.3 - Eventmanager*in 20EMICE4 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 20EM20.4 - Eventmanager*in 20SVB20 - Sicherung von Veranstaltungsflächen durch bauliche Anlagen 20GVS20.2 - Veranstaltungssicherheit und Veranstaltungsrecht 20RBV20 - Risikomanagement bei Veranstaltungen 20VLB20.2 - Veranstaltungsleitung und Besuchersicherheit 21VLB21.1 - Veranstaltungsleitung und Besuchersicherheit 21SVB21 - Sicherung von Veranstaltungsflächen durch bauliche Anlagen 21EMICE1 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 21EM21.1 - Eventmanager*in 21GVS21.1 - Veranstaltungssicherheit und Veranstaltungsrecht 21EMICE2 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 21EM21.2 - Eventmanager*in 21EMICE3 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 21EM21.3 - Eventmanager*in 21EMICE4 - Event- und MICE-Manager*in (IHK) - In Kooperation mit dem BIZ Karlsruhe 21EM21.4 - Eventmanager*in 21GVS21.2 - Veranstaltungssicherheit und Veranstaltungsrecht 21RBV21 - Risikomanagement bei Veranstaltungen 21VLB21.2 - Veranstaltungsleitung und Besuchersicherheit